Workshops

Wochenend-Workshops "Schattentheater" beim MLL

Jährlich stattfindendes Inclusionsprojekt beim Verein "Miteinander leben lernen", Saarbrücken mit Schwerpunkt Schattentheater, auch in Kombination mit traditionellem Theater oder Puppentheater für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen. Die Workshops finden jeweils immer in den Vereinsräumen des MLL statt und schließen mit einer Performance für die Angehörigen ab.
"Geschichten des Herrn K" (Figuren-Schattentheater) 2015, "Menschenschattentheater, was ist das?" 2016, "Die Muppets-Show" 2017, "Ophelias Schattentheater" 2018, "Schattentheater Western" 2019.


Ganztages-Workshop "Selbst ist der Mensch"

Einwöchiger Ganztages-Workshop mit erwachsenen Menschen mit Behinderungen im Internationalen Haus Sonnenberg, Bad Harzburg (2017, 2018). Ziel ist die Schulung der Selbstkompetenz. Statustheater dient zur Klärung des Verhältnisses zwischen Betreuendem und zu Betreuenden. Forumtheater gibt dem Teilnehmer Hilfen bei der Lösung von Problemen im Alltag und bei Konflikten mit Mitmenschen. 

Image


Mitmachtheater bei "Begegnung ohne Barriere", Verein 2. Chance

Eintägiger Schattentheater-Workshop in der Joachim-Deckarm-Halle, Saarbrücken, 2016
Open-Air-Veranstaltung zum 10jährigen Bestehen des Vereins auf dem Tbilisser Platz vorm Saarbrücker Staatstheater am 11.08. 2018.
"… Im Kinozelt konnte man … bei Kates Theater mit rotem Teppich echtes Oscar-Flair erleben…." (Martin Herrmann)
Das "laufende Publikum" konnte in die Rolle beliebter Filmschauspieler oder Regisseure schlüpfen und nach einem Gang über den roten Teppich die begehrteste Trophäe der Filmbranche in Empfang nehmen: den Oscar. Wann hat man schon mal die Gelegenheit Leonardo die Caprio, Tom Cruise oder den Eheleuten Smith persönlich die Hand zu schütteln?